Im Sinne eines offenen, experimentellen Arbeitsprozesses wurde an einer Wand in der Kunstakademie damit begonnen, farbige Kartons rechtwinklig und mit gleichen Abständen zueinander zu setzen. Entlang dieser vagen Gestaltungsregel entwickelte sich nun ein Dialog mit mehreren Beteiligten, der zunehmend weitere der Tafeln und Farben in Verbindung zueinander bringt.

In dieser neuen Serie schreibt Kornelia Pfütze über Digitalbilder. In dem ersten Beitrag geht es um die Rolle von Bildergröße und Bildauflösung.

Im dritten Teil beschreibt Karin Genitheim wie aus Pflanzenfärbemitteln für den Künstler verwendbare Farben entstehen, bspw. Öl- oder Aquarellfarben.

Im zweiten Teil über Pflanzenfarben geht es darum, wie sich das Färben zu einem Beruf entwickelte und um die Farbe Blau.

Karin Genitheim geht der Geschichte der Pflanzenfarben nach.

Entgegen der sonst üblichen, wöchentlichen 20-Minuten-Zeichnungen zu Beginn des Unterrichts, besteht die aktuelle Aufgabe in einer Zeit, in der wir uns live nicht sehen können, im Zeichnen von Mandalas und Zentangles.

Leider musste die Vernissage der Ausstellung Sockel-los abgesagt werden. Sie hätte zu Beginn des Corona-Shutdowns stattfinden sollen. Hier bekommen Sie heute schon einen Einblick – und noch mehr lohnt sich ein Besuch der Präsentation sobald die Kunstakademie wieder geöffnet ist.

Vertiefungen

Druckgrafiken von Helmut Anton Zirkelbach

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 21. September 2018 um 19 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Helmut Anton Zirkelbach entlockt mit Gravuren, chemischen Ätzungen und eigenen innovativen Techniken der metallenen Druckplatte feinste grafische Reize. Der Ausstellungstitel beschreibt die zentralen Aspekte aller Arbeiten Zirkelbachs: das Hineinarbeiten in die metallene Druckplatte oder in den Bildstock, die ästhetische Schönheit der so behandelten Oberflächen und die gedankliche Tiefe, die sich darin mitteilt.

Künstlergespräch:

Freitag, 05. Oktober 2018, 16 Uhr

Ausstellungsdauer: bis 07. November 2018

Die Kunstakademie Esslingen feiert 2018 ihr 50 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass laden wir Sie, alle KursteilnehmerInnen, Freunde und Interessierte der Akademie, herzlich zu folgenden Veranstaltungen an der Akademie ein:

Sa. 17.11.2018 ab 13:00 Uhr

Tag der offenen Tür und Eröffnung der Ausstellung „Tischkultur.Weltwerkstatt“

So. 18.11.2018, 11:00 Uhr

Empfang mit OB Dr. Jürgen Zieger (wir bitten um Voranmeldung unter 0711-3109 363 oder info@kunstakademie-es.de.)