Drucken

Workshops und Kompaktkurse
(sortiert nach Datum)

Verena Könekamp

Siebdruckworkshop – Intensivkurs

Inhalt des Kurses ist das Kennenlernen der Siebdrucktechnik. Es werden einfache Formen auf Stoff gedruckt. Die Technik des Siebdrucks bietet ein großes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, ist recht einfach zu erlernen und lässt sich im künstlerischen Bereich sehr vielseitig einsetzen. Bei der Anwendung dieser Technik steht in diesen Kursen nicht die handwerkliche Perfektion im Vordergrund, sondern der Spaß am Experimentieren und die Bildfindung. Mit diesem Medium lassen sich besonders farbkräftige, aber auch transparente, gleichmäßige Farbschichten erzielen. Sie werden unter Anleitung lernen, wie Sie Ihre Bildideen technisch und künstlerisch umsetzen können und die freie Anwendung des Siebdrucks erforschen.

Nach einer allgemeinen Einführung werden Siebdrucke im kleinen Format (DIN A4) angefertigt und auf dem Handdrucktisch gedruckt. Die Schablonen werden in einem fototechnischen Verfahren auf die Siebe aufgebracht. Ziel der Kurse ist das Kennenlernen der Technik und die Vermittlung erster Erfahrungen mit dem Siebdruck in der Praxis. Der Kurs beschäftigt sich mit dem Bedrucken von Stoff mit fotografische Siebschablone.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Teilnehmerzahl 4-6

Kurs: WS 144-1

Dienstag, 30.08.2022, 19:00-20:30 Uhr (Vorbesprechung)

Samstag. 03.09.2022 und Sonntag, 04.09.2022, jeweils 11:00-16:00 Uhr

Der Workshop findet im Atelier im Kulturpark Dettinger in Plochingen statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kursnummer WS 144-1 im Feld „Nachricht“ an.

Gebühr: EUR 249,00, zzgl. Materialkosten 29,00 EUR

Kurs: WS 144-2

Dienstag, 04.10.2022, 19:00-20:30 Uhr (Vorbesprechung)

Samstag. 08.10.2022 und Sonntag, 09.10.2022, jeweils 11:00-16:00 Uhr

Der Workshop findet im Atelier im Kulturpark Dettinger in Plochingen statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kursnummer WS 144-2 im Feld „Nachricht“ an.

Gebühr: EUR 249,00, zzgl. Materialkosten 29,00 EUR

Kurs: WS 144-3

Dienstag, 08.11.2022, 19:00-20:30 Uhr (Vorbesprechung)

Samstag. 12.11.2022 und Sonntag, 13.11.2022, jeweils 11:00-16:00 Uhr

Der Workshop findet im Atelier im Kulturpark Dettinger in Plochingen statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kursnummer WS 144-3 im Feld „Nachricht“ an.

Gebühr: EUR 249,00, zzgl. Materialkosten 29,00 EUR

Kurs: WS 144-4

Dienstag, 31.01.2023, 19:00-20:30 Uhr (Vorbesprechung)

Samstag. 04.02.2023 und Sonntag, 05.02.2023, jeweils 11:00-16:00 Uhr

Der Workshop findet im Atelier im Kulturpark Dettinger in Plochingen statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kursnummer WS 144-4 im Feld „Nachricht“ an.

Gebühr: EUR 249,00, zzgl. Materialkosten 29,00 EUR

Ihre Anmeldung wird an die Dozentin Verena Könekamp weiter geleitet. Sie informiert Sie über die weitere Vorgehensweise.

 

Antje Fischer

„einmalig“ – die Monotypie meets „Das kleine Format? Das kleine Format!“

Dieser einmalige Workshop ist eine Kombination aus den beliebten Workshops „einmalig“ – die Monotypie und „Das kleine Format? Das kleine Format!“. Die beiden Workshops ergänzen sich hervorragend.

Die Monotypie bietet eine enorme Fülle an kreativen Ausdrucksmöglichkeiten! Ein einmaliger Abdruck einer Platte, auf die zuvor Farbe dünn aufgewalzt wurde- so einfach und gleichzeitig so vielfältig ist diese Art und Weise Unikate herzustellen!

Bereits Paul Klee, Henri Matisse oder auch Horst Janssen arbeiteten mit der Monotypie – und auch wir wollen uns ein Wochenende lang mit dem Reiz dieser schnellen Drucktechnik beschäftigen und unserer Experimentierfreude ihren Lauf lassen.

Die Kleinformatigen Monotypie-Drucke können nun weiter verarbeitet werden zu Postkarten oder kostenlose Werbekarten  – sie sind wahre Schätze! Dieses kleine Format bietet unerwartet viele und spannende Möglichkeiten der Überarbeitung und Verfremdung: wir collagieren, übermalen, zeichnen, bedrucken, beschriften, kratzen nach Herzenslust…. Sobald die Karte in Wachs getaucht wird, bietet das erneut weiteren Spielraum – Serien entstehen – und vielleicht kommen ja auch Nadel und Faden zum Einsatz?

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Kurs: WS 108

Samstag, 15.10.2022 und Sonntag, 16.10.2022, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr in Esslingen

Gebühr: EUR 196,00, zzgl. Materialabrechnung, falls erforderlich (z.B. besondere Papiere, Wachs…) erfolgt am Ende des Wochenendes (abhängig vom einzelnen Verbrauch)

 

Iris Flexer

Kombination Druck und Malerei

Drucktechniken können viel Spannung in die Malerei bringen. Mit Monotypien, Materialdruck und Schablonendruck wird zuerst experimentiert und auf Seidenpapier gedruckt. Sie dienen als Collage-Material für die freie Malerei, die sich anschließt. Farben werden geschüttet, geschichtet, als Tauchlösungen eingesetzt. Klare Kompositionsprinzipien geben den Bildern Ordnung und Struktur.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Kurs: WS 132

Samstag, 19.11.2022 und Sonntag, 20.11.2022, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr in Esslingen

Gebühr: EUR 196,00, zzgl. Materialabrechnung erfolgt am Ende des Wochenendes (abhängig vom einzelnen Verbrauch)

 

Malerei-Workshop, Kombination Druck und Malerei, Iris Flexer

Verena Könekamp

Siebdruck – Schnupperkurstermine

Inhalt des Kurses ist das Kennenlernen der Siebdrucktechnik. Es werden einfache Formen mit fertigen Sieben gedruckt. Die Technik des Siebdrucks bietet ein großes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, ist recht einfach zu erlernen und lässt sich im künstlerischen Bereich sehr vielseitig einsetzen. Mit fertigen Sieben werden hochwertige Weihnachtskarten gedruckt.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Kurs: WS 145

Termine:

Mittwoch, 12.10.2022, 18:00-21:00 Uhr

Mittwoch, 23.11.2022, 18:00-21:00 Uhr

Mittwoch, 30.11.2022, 18:00-21:00 Uhr

Mittwoch. 14.12.2022, 18:00-21:00 Uhr

Der Schnupperkurs findet im Atelier im Kulturpark Dettinger in Plochingen statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Datum Ihres Wunschtermines im Feld „Nachricht“ an.

Gebühr: EUR 89,00

Ihre Anmeldung wird an die Dozentin Verena Könekamp weiter geleitet. Sie informiert Sie über die weitere Vorgehensweise.

 

Helmut Anton Zirkelbach

Die Entdeckung der Fläche

Zeichnerische & malerische Zwischentöne in der Radierung

In diesem Kurs werden die elementaren Tiefdrucktechniken wie Kaltnadel, Ätzradierung und die Flächenätzung Aquatinta vorgestellt und erprobt. Über die Technik der Flächenätzung erzeugen wir Halbtöne, hellste Grauwerte, bis hin zu tiefsten Dunkelheiten, welche kennzeichnend sind für die vielfältigen Gestaltungsprozesse dieser Disziplin.

Mit zeichnerischen Grundübungen beginnen wir den Tag im Atelier, in dem mehrere Druckpressen zur Verfügung stehen. Die Übungen können frei oder auch unter Anleitung experimentell weiterentwickelt werden. Die hierzu notwendige Systematik steht neben freien, kreativen Form- und Farbprozessen, die vom Dozenten individuell begleitet wird. So werden Sie nicht nur dieser geheimnisvollen druckgrafischen Kunst, mit seinen außerordentlichen Möglichkeiten für kreative Bildprozesse auf die Spur kommen, sondern, egal ob gegenständlich oder induktiv arbeiten, ihre eigene Bildsprache weiter vertiefen.

Kurs: WS 136

Donnerstag 10.03.2022 bis Sonntag 13.03.2022, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr in Esslingen

Gebühr: EUR 395,00