Is Freedom Just a State of Mind

Veranstaltungsreihe
„Is freedom just a state of mind? /
Ist Freiheit nur eine innere Einstellung?“

Vor ei­ni­gen Mo­na­ten war auf den über­all prä­sen­ten Wer­be­ta­feln im Stadt­raum ein Satz zu le­sen, der ei­nen an­ders als sonst ins Nach­den­ken brin­gen konn­te. Es han­del­te sich um ei­ne Wer­be­kam­pa­gne ei­ner Zi­ga­ret­ten­mar­ke, die in frü­he­ren Jah­ren stets mit Cow­boys und den Wei­ten ame­ri­ka­ni­scher Prä­rie­land­schaf­ten ge­wor­ben hat­te.
Ei­ne kur­ze In­ter­net­re­cher­che er­gab, dass es sich bei dem Satz um den Re­frain ei­nes Songs des ame­ri­ka­ni­schen Coun­try­sän­gers Chris le Doux (stets mit Cow­boy­hut) han­delt:

Some men search for sil­ver some men look for gold
But you have found a trea­su­re their po­ckets will ne­ver hold
Some men look for­ever and still they ne­ver find
They don't know that free­dom is just a state of mind


Zu­fall oder nicht, in­di­rekt tauch­te der ob­li­ga­te Cow­boy al­so doch noch auf. Das Pla­kat war al­ler­dings nur kur­ze Zeit im Um­lauf, rasch wur­de es schon wie­der von an­de­ren, weit we­ni­ger in­te­res­san­ten Bot­schaf­ten in glei­cher Auf­ma­chung von der­sel­ben Fir­ma ab­ge­löst.

Der Re­frain die­ses Lie­des gab uns je­doch den An­stoß zu ei­ner Pro­jekt­rei­he, wel­che die Im­pli­ka­tio­nen die­ses Sat­zes mit künst­le­ri­schen Mit­teln auf­grei­fen will. Ziel ist es, Denk­an­stö­ße und Kom­mu­ni­ka­ti­on hie­rü­ber in Gang zu set­zen und hier­für die Kunst­aka­de­mie Ess­lin­gen als Auf­füh­rungs­ort und Treff­punkt für al­le In­te­res­sier­ten zu öff­nen.

Die Kunst­aka­de­mie Ess­lin­gen bie­tet Raum für Aus­stel­lun­gen, Vor­trä­ge, klei­ne­re Kon­zer­te und Auf­füh­run­gen. Der Satz soll ei­nen Be­zugs­punkt bil­den für Re­fe­ren­ten, Mu­si­ker, Bil­den­de Künst­ler und an­de­re, um Bei­trä­ge zu die­sem The­ma in der Aka­de­mie zu prä­sen­tie­ren und zur Dis­kus­si­on zu stel­len.

Is Freedom Just a State of Mind

„Ist Frei­heit nur ei­ne in­ne­re Ein­stel­lung?“ - wir stel­len die Fra­ge zu­nächst in Form ei­ner Post­kar­ten-Rück­sen­de­ak­ti­on an un­se­re Kurs­teil­neh­mer und an al­le In­te­res­sier­ten in Ess­lin­gen und Um­ge­bung. Die ein­tref­fen­den Ant­wor­ten wer­den in Form ei­ner Mind Map aus­ge­wer­tet und bil­den ei­ne Grund­la­ge und An­re­gung für die Ver­an­stal­tungs­rei­he im 2. Teil des Pro­jekts. Zu un­se­rem Tag der of­fe­nen Tür am 26.11.2016 wird die Mind Map mit ers­ten Aus­wer­tun­gen öf­fent­lich zu­gäng­lich sein und sich von da an mit wei­te­ren An­re­gun­gen und Bei­trä­gen wei­ter­ent­wi­ckeln.

An­stel­le die Post­kar­te aus­zu­fül­len kön­nen Sie al­ter­na­tiv auch:


Aus den anregendsten Einsendungen verlosen wir zwei kostenlose Teilnahmen an unserem Einsteigerkurs „Der Einstieg/Ankommen/Grundlagen“im Wert von je € 180,-.

 

   
© Kunstakademie Esslingen