Kurt Grunow

Ge­bo­ren 1962. Stu­di­um der Kunst­ge­schich­te in Ber­lin und Frei­burg, Stu­di­um Freie Kunst und Ma­le­rei an der Staat­li­chen Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te Stutt­gart. Seit 1992 Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land.
Mit­be­trei­ber des Aus­stel­lungs­rau­mes Ober­welt e.V. in Stutt­gart. Tä­tig in der Er­wach­se­nen­bil­dung, Un­ter­richt in Zeich­nen, Ma­le­rei und in­ter­me­diä­rem Ge­stal­ten. Vor­trä­ge zur Kunst der Mo­der­ne, Or­ga­ni­sa­ti­on von Kunst­pro­jek­ten und Aus­stel­lun­gen. Seit 1996 Do­zent an der Kunst­aka­de­mie Ess­lin­gen, so­wie Do­zent an zahl­rei­chen wei­te­ren kul­tu­rel­len Bil­dungs­ein­rich­tun­gen. Seit 2006 Lehr­be­auf­trag­ter an der Pä­da­go­gi­schen Hoch­schu­le Lud­wigs­burg.
Seit 2012 im Lei­tungs­gre­mi­um der Kunst­aka­de­mie Ess­lin­gen tä­tig.

Kurt Grunow im Internet
Kurt Grunow
   
© Kunstakademie Esslingen